Skip to content

14.05 | Tag21 | Mit dem Auto nach Toronto 

Heute geht es zurück in die Stadt. Die drei Tage waren schon ein Vorgeschmack auf das, was bald kommt. Pure Wildnis, ohne Internet und Empfang, abgeschnitten von der Außenwelt.

Nach dem Aufstehen bekommen wir Besuch von Dauercampern, auf deren Platz wir die letzten beide Nächte geschlafen haben. Wir Frühstück, doch ich muss ehrlich zugeben, dass ich meine geliebte Peanutbutter nichtmehr sehen kann.

Die Autofahrt dauert 4 Stunden bis Toronto, und neben ein paar kleinen Staus passiert auch nichts spektakuläres. Die Mädels suchen in der Innenstadt Internet, um ein Hostel ausfindig zu machen, ich warte währenddessen im Wagen. Das Hostel bietet zwar mit 10$ eine akzeptable Parkmöglichkeit, jedoch ist die Nacht mit 50$ viel zu hoch. Morgen werden wir wohl wieder eine kostenlose Übernachtungsmöglichleit in Anspruch nehmen.

Gemeinsam kochen wir heute Abend nochmal, es gibt Lachs mit Bratkartoffeln. Morgen werden wir Sophie zum Flughafen bringen und ab diesem Zeitpunkt zu zweit weiterreisen. 

Euer Michel 🇨🇦

Published inAlgonquinKanadaMaiTorontoUncategorized

Be First to Comment

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *