Skip to content

23.05 | Tag30 | Sonnenuntergang über Regina

Heute geht es früher raus als sonst. Auch wenn wir auf Parkplätzen schlafen, wollen wir ab und zu mal duschen. Bei ‘FlyingJ’ geht das ganz leicht. In die Tankstelle gehen, bezahlen und duschen. Ich muss sagen, die Trucker-Duschen sind sehr sauber und angenehm (Man hat einen privaten Duschraum mit eigenem Klo und Handtüchern), dementsprechend ist auch der Preis mit 12$ pro Duschgang nicht ganz billig.

Die Fahrt nach Regina dauert 6 Stunden, wobei es 600km Strecke sind. Auf dem ‘Trans Canadian Highway’ darf man diesmal aber teilweise 110km/h fahren.

Wir kommen schon am späten Nachmittag an. Uhren umstellen: es gibt es wieder einmal eine Stunde Zeitverschiebung. Also befinden wir uns momentan 8 Stunden hinter der deutschen Uhrzeit. Wir haben also auch eine Stunde länger Zeit, um durch den Stadtpark am See zu schlendert und das warme Wetter zu genießen. Als Abendessen gönnen wir uns eine Wassermelone (Wir sind noch satt von den Avocado Broten vom Mittagessen) und bewundern den Sonnenuntergang von einem Aussichtspunkt.

Euer Michel 🇨🇦

Published inKanadaMaiRichtung Westen

2 Comments

  1. Mama Mama

    Ein wunderschöner Sonnenuntergang, so richtig romantisch. Hätte gerne ein Bild von Johannas neuen Schuhen…

  2. Anni Anni

    Neue Schuhe? Haben wir was verpasst oder hab ich was überlesen? Ihr habt euch eine Wassermelone gegönnt 😉 Das klingt als lebt ihr am Abgrund und habt mega darauf gespart. Ist das Essen überall sehr teuer?

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *