Skip to content

24.06 | Tag62 | Victoria

Fürs Frühstück geht es zum Strand. Hier lässt sich der morgen gemütlich starten. Während einem Strandspaziergang retten Johanna und ich Fische und Krebse vor dem austrocknen und bringen die Babyfische zurück ins Meer.


Nach dieser guten Tat geht es in die Hauptstadt der Provinz British Columbia: Victoria. Diese ist nach Queen Victoria von England benannt und ein wirklich schönes Städtchen. Wir besuchen neben dem Parlamentsgebäude auch die Downtown und vor allem den Hafen. Dann geht an die ‘Oak Bay’, wo wir ein kleines Straßen fest besuchen und gratis Wasserbälle abstauben.


Der nahe gelegene Campingplatz ist uns wieder einmal zu teuer, aber duschen wollen wir trotzdem und die Wäsche sollten wir auch mal wieder machen. Die Lösung ist einfach, denn wir geben uns einfach als Camper aus und fahren ganz treist mit dem Auto zu den Duschen. Vorher die Wäsche in die Maschine und los geht’s. Nach dem Duschen ist die Wäsche dann auch festigen, sodass wir bald wieder vom Campingplatz verschwinden können, bevor wir noch auffallen. 

Euer Michel 🇨🇦

Published inUncategorized

One Comment

  1. Mama Mama

    Genau, jeden Tag eine gute Tat. Die Fischmamas und Krebsmamas sagen “Danke”……

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *