Skip to content

28.06 | Tag66 | Pacific Rim Nationalpark – Eine andere Welt

Der Pacific Rim Nationalpark hier an der Westküste Kanadas ist völlig anders zu der restlichen Vegetation, die man hier vorfindet. Alte Urwaldriesen, mit Moos verziert und von etlichen Fahnen umgeben. Eine Art Regenwald und eine ganz andere Welt. 

Diese besuchen Johanna und ich heute, indem wir erstmal am ‘Long Beach’ frühstücken und dann einige Wanderwege durch den Park nehmen. Diese auf Holz gestellten Trails führen durch den natürlichen Regenwald. Eine ganz andere Seite von Kanada, die man hier am Pazifik entdeckt. Die Urwaldriesen sind wirklich mega dick!


Der Weg endet am Strand. Am weißen Sandstrand und einer begrünten Halbinsel mit kleiner Bucht. Diese erkunden wir natürlich auch noch und sehen so manches unbekanntes Wasserlebewesen. Wie durch den Dschungel schlagen wir uns durch das dicke Gestrüpp, als wären wir auf der Insel gestrandet. Ein echter Abenteuerspielplatz für Erwachsene.


Zuletzt geht es nochmal in ein kleines Fischerdorf, nach Tofino. Heute sieht man hier überwiegend Surfschulen und kleine Shops. Zum Schlafen fahren wir wieder ein wenig Richtung Inselmitte, damit der Weg zurück nichtmehr so weit ist. Hier am Kennedy River gibt es eine ‘free Campsite’ und im Fluss kann man baden gehen. Nicht gerade lang, denn das Wasser ist wieder mal eiskalt. 

Euer Michel 🇨🇦

Published inUncategorized

Be First to Comment

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *