Skip to content

15.07 | Tag83 | Geburtstag in San Francisco

20 Jahre – An die Zwei muss ich mich erst noch gewöhnen. Dennoch steht heute mein Geburtstag an und San Francisco ist der richtige Ort um diesen zu feiern. 

Ich starte den Tag damit die Kerzen auf meinem Geburtstagskuchen auszupusten, den Johanna für mich gebacken hat. Ich wünsche mir etwas.. 

Fürs Frühstück geht es raus in die Innenstadt. Hier holen wir uns einen ‘Bowl`d Acai’. Auch wenn wir nicht wissen was das genau ist, schmeckt es gut. Eine Art eisgekühlter Beerenmix mit Früchten. Nach dieser Stärkung geht es weiter ins Zentrum. Hier planen wir die nächsten Tage in San Francisco und beschließen auch uns ‘Alcatraz’, die berühmte Gefängnisinsel, anzuschauen. Einzeltickets gibt es dafür aber leider nicht mehr. So bleibt uns nichts anderes übrig, als ein Kombiticket mit einem ‘Hop-on Hop-off’ Bus zu nehmen.

Doch zuvor schauen wir uns San Francisco zu Fuß an. Wir laufen zum ‘Cable Car Turntable’, wo die für die Stadt berühmten Cable Cars herumgedreht werden. Dann geht es ins Herz der Stadt, zum Union Square, bevor wir schließlich eine Tour im Sightseeing-Bus machen. 

Der Bus macht eine große Tour durch San Francisco bis über die Bay Bridge nach ‘Treasure Island’. Von hier hat man einen schönen Ausblick auf die Skyline der Stadt. Immer wieder hält er auf seiner Tour an und man bekommt etwas zu den Gebäuden erklärt. Nach über 2 Stunden Rundfahrten kommen wir an der Fisherman’s Wharf an. Dort sehen wir einen schönen Sonnenuntergang. 

Von hier aus fahren wir mit ‘Kevin’ zum Union Square. Es ist bereits dunkel und wir wollen zur Feier des Tages essen gehen. Ich darf mir ein Restaurant aussuchen. Da nehme ich doch die Cheesecake Factory, in die wollte ich eh schon immer einmal.

Wir müssen warten. Die Cheesecake Factory ist beliebt und total überfüllt. Nach einer Stunde bekommen wir einen Tisch. Das Warten hat sich gelohnt. Das Essen ist super und auf meinen Cheesecake bekomme ich als Geburtstagskind sogar etwas drauf geschrieben. Dann singen die Mitarbeiter für einen. Da schmeckt der Käsekuchen mit ‘Cookie Dought’ doch nochmal um einiges besser.

Euer Michel 🇺🇸🎂

Published inUncategorized

One Comment

  1. Mama Mama

    Hat Penny euch bedient?

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *