Skip to content

02.08 | Tag101 | Fahrt in die Rocky Mountains

Nicht nur in Kanada gibt es die Rocky Mountains. Die lange Gebiergsketten zieht sich bis mitten in das Herz der USA. Da uns die kanadischen Rockies mit Jasper und Banff so gut gefallen haben, wollen wir daher nun die amerikanischen Rockies besuchen. 

Von ‘Grand Junction’ fahren wir 5 Stunden zum Südeingang des Nationalparks. Hier holen wir uns eine Nationalpark-Map und planen die nächsten zwei Tage. Hier erfahren wir auch, dass die Zeltplätze im Nationalpark keine Duschen besitzen. Na super, nur um einen Stellplatz für das Auto zu haben sind uns die Zeltplätze aber zu teuer.


Die Alternative kennen wir. Wir fahren zu einem privaten Campingplatz direkt in der Nähe des Parkeingangs. Wir informieren uns über die Räumlichkeiten des Platzes und stellen Kevin vor dem Campingplatz in eine Ausbuchtung. Dann schnappt sich jeder sein Duschzeug und zu Fuß geht es als Campingplatzbewohner getarnt zu den Duschräumen. Das fällt wie immer keinem auf und so können wir uns ungestört eine gratis Dusche gönnen.

Frisch geduscht fahren wir dann ins nächste Touristendörfchen und essen an einem schönen Bergsee zu Abend. In der Nähe des Bergsees finden wir dann noch geeignete Parkplätze, auf denen wir die Nacht sicher verbringen können. 


Euer Michel 🇺🇸

Published inUncategorized

Be First to Comment

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *